Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Wenn die Lichtlein brennen

25. Dezember 2007 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Satire | Cartoon | Kunst | Karikatur

Krippenfest das ham wir wieder,

kommt, packt aus die Weihnachtslieder.

 

Ach, welch heidnisch toller Spaß

zu verschenken irgendwas,

Und das Opfer freut sich dann,

dass es nichts gebrauchen kann.

Nur die Chefs im Einzelhandel

sind beglückt vom Kontenwandel.

 

Und der Treber in der Gasse

wartet, bis er Suppe fasse,

und in Afrika ein Kind

wird im Augenblicke blind.

Feiernd unterm Weihnachtsbaum

wird begraben Jesus´ Traum.

 

Kommt, vergessen wir das wieder,

singen selig alte Lieder.

Denn für einen Weihnachtsgraus

reicht Besuch und Fernsehn aus.

Leben als ne Christenheit?

Dafür ist auch später Zeit.


von Slov

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post

Abras 02/14/2008 08:48

"Leben als `ne Christenheit, dafür ist auch später Zeit?"Was macht Dich so sicher, dass Du später noch Zeit haben wirst?Hör Dir mal unsere Kriegsgeile Generalität an, wie sie den präventiven Atomkrieg einfordern.Es ist allerhöchste Zeit für ein neues Fühlen ,Denken,Glauben, Reden und Handeln.Jetzt, ja jetzt entscheidet sich, ob es später noch Zeit für irgendetwas gibt!Inspirierende Träume wünsch ich Euch

Parents 02/15/2008 10:42

Hallo Abras,Du solltest das Gedicht nochmals lesen, dann wirst Du vielleicht die Ironie und den Sarkasmus in den Versen erkennen.