Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog

kultur

Veröffentlicht von Overblog

15. August 2018 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #DGB-SFA - DGB-Kulturarbeitskreis SFA, #Kultur

Info - Diskussion - Austellung - Betroffene berichten
"Berufsverbote in Niedersachsen"
 
Dass die "vergessene Geschichte" der Berufsverbote in Niedersachsen aufgearbeitet wird, dafür hat die vorige rot-grüne Landesregierung und die Initiative der Betroffenen gesorgt.
 
Zu Donnerstag 23.8.18 um 19 Uhr ins ver.di-Bildungszentrum Walsrode laden DGB, GEW und ver.di  zwei vom Berufsverbot betroffene und AusstellungsautorInnen öffentlich ein. Sie stellen ihre eigenen Fälle vor und diskutieren mit allen Besuchern sowie dem Grünen Landesvorsitzenden Stefan Körner, einem Vertreter der SPD und der GEW-Bezirksvorsitzenden Gundi Müller.
Die Ausstellung dazu, ist bis 27.9.18 im ver.di-Bildungszentrum Walsrode zu besichtigen.
 
In den 1970er und 1980er Jahren waren Lehrkräfte an öffentlichen Schulen, Beschäftigte bei Bahn und Post und DozentInnen in der Erwachsenenbildung von Berufs- und Lehrverboten betroffen. Das hatte auch gravierende Folgen für Lehrinhalte. Zu power-point-Vortrag, Diskussion und Ausstellung wird hiermit eingeladen.
 
 
Weiterlesen

Chöre-Festival gegen Rechts - Sa. 9.11.13 in Hannover

15. Oktober 2013 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

Chor-Festival-Postkarte-2013_web_01.jpg

Chor-Festival-Postkarte-2013_web_02.jpg

Weiterlesen

KI Soltau 19.2.13 -- Hannes Wader

17. Februar 2013 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

 

http://www.kulturinitiative-soltau.de/seiten/details.php?id=455&site_id=1

 

HWader_02Karsten.jpg

 

19. FEBRUAR 20 UHR - HANNES WADER - NAH DRAN TOURNEE

Hannes Wader ist eine Legende – schon jetzt. Viele seiner Lieder sind Allgemeingut geworden, werden von Generation zu Generation weitergegeben und immer wieder neu gesungen. Wer kennt nicht Heute hier, morgen dort, das mittlerweile zu den beliebtesten deutschen Volksliedern gerechnet werden kann?
Er ist der Autor und Interpret von Liedern, die intimste Empfindungen ausdrücken, was er seit seinem ersten Album von 1969 eindrucksvoll unter Beweis stellt. Er ist aber auch der Volkssänger und der politische Mensch, der Stellung bezieht, sich mit seinen Liedern einmischt und damit zu wichtigen Bewegungen in den letzten Jahrzehnten den „Soundtrack“ geliefert hat.
Kurz nach seinem 70. Geburtstag im Juni 2012 veröffentlichte Hannes Wader – nach sechs Jahren – mit dem Titel Nah dran eine CD mit neuen Liedern, die er – neben vielen anderen bekannten und vertrauten – bei den Konzerten seiner gleichnamigen Tournee vorstellen wird.

Aula des Gymnasiums Soltau, 20 Uhr

Vorverkauf Soltau Touristik 24€ / AK 29€

 

Weiterlesen

Heide-Kurier 21.11.12 -- KI-Soltau feiert Geburtstag

22. November 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

04_01.jpg

Weiterlesen

am Sa. 24.11.12 - 30 Jahre Kulturinitiative Soltau feiern

22. November 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

kulturinitiative-soltau.de

24.11.2012 KANTINEN SPECIAL: 30 Jahre KI SOLTAU
Kleine und große Namen wurden zu Begleitern der KI, und manch einer kam über die Jahre immer wieder auf die Bühne in Soltau. Schön war es, Klaus Lage, Soltauer mit Karriere, in Soltau live sehen zu können, doch gerade neue unbekannte, junge und alte Talente machen die Farbigkeit des Programms aus. Der anfangs ungeliebte Verein aber war keine Eintagsfliege, auch wenn manch heftiges Wort viel, manch abenteuerliche Geschichte wurde erfunden, die Kirche blieb im Dorf. Manch Vergnügliches stellte sich ein, man hat sich arrangiert , und das gilt für alle Seiten. Ja- schließlich wird es dann doch als Bereicherung empfunden und so ist nun das zu feiern was zu feiern ist: 30 Jahre KI
Samstag  24.11.12 KANTINEN SPECIAL: 30 Jahre KI SOLTAU
Den runden Geburtstag der KI wollen wir mit Freunden, Fans und Mitgliedern in der KANTINE feiern. Wie laden ein zu Life Musik und Musik vom Plattenteller, um diese Nacht zu tanzen.
Nur Abendkasse 5€ / Mitglieder haben freien Eintritt
Beginn 20 Uhr




Weiterlesen
Weiterlesen

Fotowettbewerb 2012 "Europäer: Sinti und Roma" Stiftung EVZ

4. Mai 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

24-Fotowettbewerb-2012-page-001.jpg

Weiterlesen

Wer schärft hier Bomben?

21. April 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

Wer schärft hier Bomben?

Ich achte den Staat Israel als Gebilde,
in dem weitgehend demokratische Regeln gelten, anders als im Ring
der Staaten um ihn herum, die Israel schon lange bedrohen. 

Ich achte nicht die jetzt Regierenden Israels, die die Bibel als 
Katasterbuch für Landraub benutzen, großes Elend 
und zerstörte Seelen bei den palästinensischen Menschen bewirken. 

Ich achte den mutigen Friedensbringer Jitzchak Rabin, anerkennend das Recht 
der Palästinenser auf Heimat, feige ermordet vom Anhänger des 
Bibelkatasters, heimlich beklatscht von jetzt Herrschenden. 

Ich achte nicht die legalen israelischen Landräuber, die Palästina zum 
Flickenteppich machen, der auch die Herzen der Palästinenser zerstückelt. 
Apartheid statt Hoffnung auf einen künftigen Staat. 

Wer dem Iran mit einem Bombenschlag droht, muss sich immer wieder 
ernstlich fragen lassen, ob nicht ein fairer und achtungsvoller Frieden Israels 
mit den Palästinensern jede Atombombe entschärft, 
ja, auch die eigenen überflüssig macht.

Reinhard Riedel
5. April 2012

Weiterlesen

Klaus der Geiger - am Sonntag 18.3.12 Burghof Rethem/ Aller 17 h

15. März 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

  Klaus der Geiger  -  am Sonntag 18.3.12 Burghof Rethem/ Aller  17 h
ist ein ganz spezieller Musiker zu Gast im Burghof: Klaus von Wrochem alias „Klaus der Geiger“ kommt nach Rethem und gibt ein Konzert. Seit Jahrzehnten ist „Klaus der Geiger“ Deutschlands beliebtester und bekanntester Straßenmusiker – er ist Unikum und musikalisches Unikat zugleich. Gemeinsam mit Herrmann-Josef Wolf (Gitarre) und Dietrich Timpe (Kistenbass) singt der Träger des Rudolstädter Folkfestpreise (RUTH) sowie des Deutschen Schallplattenpreises 2011 mit lauter Stimme seine Protestsongs und Lieder von einer herrschaftsfreien Welt. „Klaus der Geiger ist geradeaus, ehrlich und glaubwürdig. Er singt und sagt, was er meint – das spüren die Leute. Deshalb begeistert er auch Menschen, die politisch nicht mit ihm übereinstimmen“, heißt es in der RUTH-Laudatio über den Rheinländer. Auch im Alter von 72 Jahren steckt der „Paganini der Asphaltmusik“ mit seiner „Teufelsgeige“ voller Energie und Begeisterung für die Musik und verfügt über eine große musikalische Bandbreite. Seit über 30 Jahren ist der Künstler hier in der Region präsent und hat kleinere und größere Konzerte gegeben.
Der Eintritt zum Konzert kostet 8 Euro.
geldern-2007-1.jpg
Bild-01--Klaus-der-Geiger--1.jpg
Weiterlesen

DGB-Chor Hannover singt neue und alte Lieder der ArbeiterInnenbewegung, internationaler Befreiungsbewegungen und sozialer Bewegungen im Rahmen eines Kulturgottesdienstes

29. Februar 2012 , Geschrieben von Parents Veröffentlicht in #Kultur

Plakat-1.jpg

 

Der DGB-Chor singt seit 1981 Linke Lieder gegen den rechten Ton. Nicht nur wegen seiner jährlichen Auftritte auf den Veranstaltungen des DGB, sondern auch aufgrund seines Engagement für 2 Chörekonzerte unter dem Motto „Lieder gegen den rechten Ton“ am 9. November 2002 und 2008 ist er mittlerweile ein fester Bestandteil der Hannoverschen Kulturszene.

dgb-chor.jpg

DGB-Chor Hannover

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>